Böhmisches Paradies – Tagestouren

Das Paradies liegt oft gar nicht weit weg. Unberührte Wälder, märchenhafte Schlösser und Burgen und imposante Felsformationen trieben mich auf eine Backpacking Rundreise durch Tschechien. Ganz einfach erreicht man die Hauptstadt Prag mit dem Bus von Nürnberg aus. Zahlreiche günstige Bus- und Bahnangebote und eine gut ausgebaute Infrastruktur lassen viel Spontanität zu.

Über Prag könnte an dieser Stelle viel geschrieben werden und wurde sicherlich auch schon an anderer Stelle. Die Menge an jährlichen Besuchern zeigen die Beliebtheit dieser kulturreichen Hauptstadt. Meine Top Empfehlung für Prag findet ihr hier:

Meine Highlights in und um Prag

Von Prag aus ging es mit dem Zug weiter über Jicin nach Turnov. Ein Traum für Bahnliebhaber, denn auf dieser Strecke kann man ganz gemütlich in den traditionellen Schienenbussen fahren. Die Fahrt dauert lange, man kommt aber in den Genuss viele kleine Ortschaften zu sehen und das alltägliche Treiben zu beobachten. Begleitet wird man in den urigen Einwagenzügen von vielen Einheimischen und einem stetigen, aber beruhigenden Geklacker auf den Schienen.

In Turnov suchte ich mir ein Airbnb für ein paar Tage, um die Region des Böhmischen Paradieses zu Fuß zu erkunden. Im Nachhinein hätte man hier auch mehr als nur einige Tage verbringen können.

Vom Felsenlabyrinth bei Mala Skala über die Burg Frydstein nach Turnov

Details
Tagestour im Böhmischen Paradies - Rund um Turnov
?
Export
More Details

Von der Burg Trosky nach Turnov

Details
Tagestour im Böhmischen Paradies -Burg Trosky nach Turnov
?
Export
More Details

Post a Comment

de German
X